War das die letzte Hobby-Lokführer-Ausbildung? Die Teilnehmer reisten ua aus Regens-

burg, Düsseldorf und sogar aus Wien an, um sich ausbilden zu lassen und ein paar schö-

ne Urlaubstage in Kiefersfelden zu verbringen!

 

Fortbildungsunterricht am 29. April 2017: Trotz Streckensperrung konservieren und

erweitern die Wachtl-Bahner ihr Wissen

 

 

 

 

 

Fortbildungsunterricht am 29. April 2017

10. Nov. 2016: Jetzt beginnen die "unbequemen" Winterarbeiten.

Rundshagen am Wagen 12 beim Ausbau eines Federdistanzstücks

 

Jetzt beginnen die "unbequemen" Winterarbeiten.

 

22. Okt. 2016: Die Kieferer "Diensttagsradler" bei der Sonderfahrt in Wachtl (Tirol)

 

Hobby-Lokführer-Ausbildung am 8. Oktober 2016
Hobby-Lokführer-Ausbildung 8. Oktober 2016

Beförderung zum Oberlokführer:


Beförderung zum Oberlokführer
Zum 75. Geburtstag hat sich das Wolfgang Küpper verdient

 

Neue Kieferbachbrücke verkürzt Weg vom Bahnhof
Neue Kieferbachbrücke verkürzt Weg vom Bahnhof zur Wachtl-Bahn

 

Maxi, Benjamin und Tobias erhalten von Volker Rundshagen die Urkunden zum Wagenpaten und das "Wachtl-Bahn-Shirt"
Nach Essen im Hotel Post - Fahrt mit Wachtl-Bahn
Reisbüro Efinger mit 75 Personen nach gutem Essen im Hotel Post

HU der Diesellok ab Dez 2014


 

Der "neue" Präsident Erwin Rinner beim Herrichten der Auffahrt

 

 

 

Juli 2014: Katzdorfer Theatergruppe

 

 

 

 

 

Bauarbeiten am neuen Bahnsteig