IMPRESSUM

Medieninhaber und Herausgeber:

Museums-Eisenbahn-Gemeinschaft Wachtl e. V. 
vertreten durch den Vorstand (Schrott, Rundshagen, Ziegler) 

Feldweg 8a - 83088 Kiefersfelden

 



Tel.

+49 (0) 8033 9704454 oder 0173 5942770

Fax

+49 (0) 80 31 89 34 91

 

 

Bankverbindung

IBAN: DE53 7116 0000 0003 5260 20  BIC: GENODEF1VRR


IBAN: DE41 7115 0000 0000 3091 87  BIC: BYLADEM1ROS



E-Mail

maxi.schrott@web.de

 

Haftung für Inhalte: Die Inhalte dieses Internetangebots wurden mit

größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität

der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.Als Dienste-

anbieter sind wir gemäß § 6 Abs.1 MDStV und § 8 Abs.1 TDG für eigene

Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich.

Diensteanbieter sind jedoch nicht verpflichtet, die von ihnen übermittelten

oder gespeicherten fremden Informationen zu überwachen oder nach

Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.
Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von
Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon
unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem
Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich.
Bei bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen
werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.
 Haftung für Links: Unser Angebot enthält Links zu externen

Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben.

Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr

übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der

jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die

verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche

Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt

der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle

der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer

Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen
werden wir derartige Links umgehend entfernen.
 Urheberrecht: Die Betreiber der Seiten sind bemüht, stets die Urheberrechte
anderer zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurück-

zugreifen.Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf
diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Beiträge
Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die Vervielfältigung,
Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb
der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen
Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers.
Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten,
nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.Alle innerhalb des Internetange-

botes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichen-
rechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein

aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Marken-

zeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind!
 Datenschutz: Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise
Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies
soweit möglich stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote
und Dienste ist, soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten
Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich
angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit
ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten
sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten
Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.
Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses: Dieser Haftungs-

ausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus

auf diese Seite verwiesen wurde.Sollten einzelne Bestimmungen dieses

Dokumentes ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, berührt dies die Wirksamkeit des Dokumentes als Ganzes nicht. In diesem Fall ist die unwirksame
Bestimmung durch eine solche wirksame Regelung zu ersetzen, die
dem Gehalt der unwirksamen Bestimmung am nächsten kommt.
Dies gilt auch sinngemäß für den Fall, dass eine Regelungslücke
offenbar wird oder sich eine Bestimmung als undurchführbar
erweisen sollte.



 

008668